Premiere: MOUNTAINMAN Nesselwang

Strecke L: 30 km/1680 hm

8 Verpflegungsstationen

Start: 8 Uhr / Zielschluss 18 Uhr

Änderungen vorbehalten

8 Verpflegungsstationen / Unterhaltung

Auf wunderschönen Almen und Hütten sind Verpflegungs-/Aktivstationen aufgebaut.

Nach und nach werden die Hütten und das Essens- und Getränkeangebot veröffentlicht.

​Hier schon einmal ein Vorgeschmack; Änderungen vorbehalten:

Strecke L:

  1. KM   3: Sportheim Böck: Haferbowl, Kuchen, Käsebrot, Obst, Wasser, Iso, Tee

  2. KM   7: Alpe Stubental: Sportler Kraft Bouillon (Vegan), Energy-Riegel (Vegan), Mini Mandelecken, Obst, Wasser, Iso. 

  3. KM 12: Alpe Reuter Wanne: Gamsbeißer, Hirschsalami, Allgäuer Bergkäse, Brot, Obst, Wasser, Iso, Tee. 

  4. KM 15: Alpe Blösse: Buttermilchstation, Wasser, Iso, Tee und Schnupf-Station

  5. KM 17: Grüntensee Pizzeria: Pizza, Kuchen, Obst, Wasser, Iso, Tee

  6. KM 22: Haslacher Alpe: Energy-Riegel (Vegan), Traubenzucker, Obst, Wasser, Iso, Cola

  7. KM 27: On:  Als Spezialität eine Schweizer Praline, Obst, Wasser, Iso

  8. KM 30: Zielverpflegung: Finisherbier, Zielschnapserl, Obst, Getränke

​ACHTUNG: Bitte denk daran, für Getränke auf der Strecke Deinen eigenen Becher mitzunehmen. Der Umwelt zuliebe wird es keine Plastikbecher auf den Almen geben. Wenn Du willst, kannst Du den MOUNTAINMAN Becher oder Camp Faltbecher für 10€ erwerben. 

​Direkt im Start-/Zielbereich gibt es ein Speisen- und Getränkeangebot zu fairen Preisen; angeboten vom Brauerei-Gasthof Post aus Nesselwang.​​

>>Streckenhighlights

Gleich zu Beginn: ein echtes "Brett". Aber traumhaft!

Die ersten 3 KM mit 530 Höhenmeter - gelten für alle Strecken: Der Start erfolgt direkt am Parkplatz der Alpspitzbahn. Vor dort aus geht es den phantastischen "Wasserfallweg" über gefühlte 1000 Metallstufen direkt neben dem Wasserfall ein Stück nach oben. Dann geht es weiter über den anspruchsvollen 'Wurzeltrail'; der Name sagt alles. Oben, am Sportheim Böck angekommen, habt ihr Euch dann die erste Verpflegung verdient. Nach kurzer Zeit trennen sich dann die Strecken nach Distanzen und werden später an anderer Stelle wieder zusammengeführt. Es sind Rundkurse.

 

Teilnehmer mit Hunden. Anstatt des ersten Kilometers des Wasserfallweges über die Metalltreppen zu laufen, was vielen Hunden Schwierigkeiten bereitet, führt parallel daneben ein toller, aber nicht weniger anspruchsvoller Trail, nach oben. Die Wege führen nach 1km wieder zusammen. Hier sind dann aber keine Metalltreppen mehr vorhanden; nur einige ebene Metallstege. Teilnehmer mit Hunden können anschließend ganz normal die S/M/L/XL-Strecke weitergehen.

Höhenmeter und KM dieses Weges sind identisch mit dem des Wasserfallweges.

>>Echte Sahnestückchen sind auch der Waldtrail zur Alpe Stubental und der Trail zur Reuter Wanne. Dort geht es auf Singletrails hoch bis zum Gipfelkreuz. Idyllisch ist es am Ufer des Grüntensees - jedoch nur solange, bis es dann wieder ordentlich 'hoch' geht...

Please reload

Do wui i midmacha
Mountainman Anmeldung

KONTAKTIERE UNS

ABONNIERE UNS

Tel: +49 (0)911-14 877 878

E-Mail: info@mountainman.de

FOLGE UNS

  • Facebook Icon
  • YouTube Icon
  • Instagram Icon

 © Copyright - MOUNTAINMAN - All Rights Reserved

Mountainman Logo
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social Icon

DE | EN